Samstag , 26 September 2020


Systeme mit Momentum.

News

Auftrags- oder produktorientiertes Softwareunternehmen – Sie müssen sich entscheiden!

Auftragsorientiert heißt: Erst der Auftrag, dann die Entwicklung. Produktorientiert bedeutet: Erst die Software entwickeln und dann verkaufen. Im ersten Fall ist man Software-Dienstleister, im zweiten Software-Hersteller. Zwei komplett unterschiedliche Geschäftsmodelle. Die Auftragsorientierung eines Software-Dienstleisters Kunden suchen in der Regel dann einen auftragsorientierten Software-Dienstleister, wenn sie Anforderungen haben, die sie in einer Standard-Software nicht finden. Wäre dem nicht so, würden sie …

Read More »